reflections

auf ein neues!

so. mal wieder eine durchwachte nacht. mal wieder ein neuer blog. ich weis niht der wievielte es ist. und ich weis nicht, warum ich immer wieder neue erstelle. jedenfalls werde ich jetzt versuchen bei diesem einen zu bleiben. ich schreibe mir hier einfach nur alles von der seele. kummer, freude, langeweile. wer nicht will brauch auch keinen wert drauf legen. themen mit denen ich mich auseinandersetze? höchstwahrscheinlich in erster linie das ich total verliebt in meinen freund bin, in krisensituationen möglicherweise svv und manchmal sogar essstörungen. das sind halt die hauptbestandteile meines lebens. sozusagen. allerdings sage ich im vorraus, ich bin eigentlich ein sehr lebensfroher und lustiger mensch aber wenn ich probleme habe muss ich mir das von der seele reden. von daher wird der blog wohl eher deprimierende inhalte enthalten. vielleicht schreibe ich auch mal kurzgeschichten rein, da hab ich allerdings immer angst das sie jemand "klaut" lange rede, kurzer sinn: los gehts!!!

3.11.09 02:52

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung